der 6te lachs x Vernissage in Bremen x ein Besuch beim Grünen Zweig

17:04



Kaum angekommen regnete es in Strömen.Erstmal ein Schnaps.
Der grüne Zweig präsentierte die Arbeiten des talentierten und jungen Künstlerkollektivs der sechste lachs.Der helle große Raum wurde zu einem Straßenszenario umgestaltet.Backsteine und Backsteinmänner unterteilten die Räumlichkeiten, ein Wohnzimmer und ein alter NYer Subway Tunnel.
Ein Train aus Pappe, Gemälde, Animationen und viel mehr zeigten eine thematische Auseinandersetzung mit der "Straße" sowie fließenden Grenzen im "Inside/Out".Das habe ich gesehen und verstanden.Freue mich noch mehr auf noch mehr von der bezaubernden und äusserst gutaussehenden Crew aus Hamburg DER 6TE LACHS.







































Kaum angekommen regnete es in Strömen.Erstmal in Schnaps.
Der grüne Zweig präsentierte die Arbeiten des talentierten und jungen Künstlerkollektivs der sechste lachs.Der helle große Raum wurde zu einem Straßenszenario umgestaltet.Backsteine und Backsteinmänner unterteilten die Räumlichkeiten, ein Wohnzimmer und ein alter NYer Subway Tunnel.
Ein Train aus Pappe, Gemälde, Animationen und viel mehr zeigten eine thematische Auseinandersetzung mit der "Straße" sowie fließenden Grenzen im "Inside/Out".Das habe ich gesehen und verstanden.Freue mich noch mehr auf noch mehr von der bezaubernden und äusserst gutaussehenden Crew aus Hamburg DER 6TE LACHS.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. hallo 6ter lachs,ich bin auf der suche nach frieder gööck,hatte ihm einen arbeitsauftag meine flipperplatte zu beleuchten gegeben (buck rogers),leider meldet er sich nicht mehr,wir hatten am 10.3 den letzten kontakt,,,,entweder an ina.rothmann@gmx.de oder 0172 1730888,danke ina

    AntwortenLöschen

Popular Posts